Neuigkeiten

Nennschluss 28.07.2024


 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

31.10.2022

Bundesfohlenchampionat in Alsfeld


Am 8. Oktober 2022 war es mal wieder soweit: Freude, Aufregung, Nervosität liegt in der Luft, die Spannung steigt und schon wird mit den besten Hengstfohlen aus diesem Jahr gestartet. Sechs Hengstfohlen präsentierten sich nacheinander den drei Richterinnen vom PHCG. Unsere drei Zuchtrichterinnen, Silke Schnieders (PHCG Zuchtleiterin), Sabine Biller (Zuchtobfrau) und Sabine Rädler (Zuchtrichterin), hatten es nicht einfach. Wie bei den Zuchtschauen wurden die Fohlen zur ersten Beurteilung aufgestellt, dann folgte die Vorstellung am Halfter im Schritt sowie im Trab. Ein Präsentieren ohne Halfter folgte, damit sich das Fohlen frei zeigen konnte. Anschließend wurde das Fohlen nochmals am Halfter aufgestellt. Für die RG Hessen war in diesem Jahr leider kein Fohlen am Start, dafür aber die Siegerfohlen aus unserer Zuchtschau in Fürth. Generell kann jedes Mitglied des PHCG auf jeder angebotenen Zuchtschau (egal welcher Regionalgruppe) sein Paint Horse Fohlen vorstellen. Martina Ifkowitz (RG Bayern) stellte ihr Hengstfohlen GCR Snow Dust Power aka Redneck auf unserer Zuchtschau in Fürth vor und es bekam dort die Wertnote 7,9. Beim diesjährigen Championat in Alsfeld setzten ihn die Richterinnen auf den fünften Platz. Nach der Pause durften sich die sechs besten Stutfohlen zeigen. Hier durfte Louise Hebestreit (RG BaWü) ihr Stutfohlen Jacs Lil Fantasy Girl zeigen. Auf unserer Zuchtschau in Hessen erhielt sie die Wertnote von 8,05. Auf dem Championat konnte sich das Stutfohlen den dritten Platz souverän sichern. In diesem Jahr sponserte die RG Hessen die ersten drei Plätze ihrer Zuchtschau mit bedruckten Kleidungsstücken. Voller Stolz zeigten Louise Hebestreit, Martina und Robert Ifkowitz ihre gewonnenen Jacken beim Championat und sagten nochmals Danke für eine sehr schöne Zuchtschau. Man würde sich bestimmt noch öfters treffen.



Zurück zur Übersicht